Kanalkamera Kontrolle in Wien und Niederösterreich

Mit Hilfe einer Kanalkamera lassen sich Abflussrohre ab einem Durchmesser von 40 mm und auch Kanalrohre mit größeren Durchmessern auf Zustand und Funktionalität kontrollieren.

Die Kanalkamera zeichnet präzise den Zustand der Abflussrohre und der Kanalrohre auf und zugleich wird die Verstopfungsstelle genau geortet, somit werden gezielt die möglichen Kanalrohrschäden gefunden.

Mit der Kanalkamerakontrolle ergeben sich Informationen über die Ursachen von

  • Geruchsbelästigung
  • Kanalrohrverstopfung
  • Feuchtigkeit & Nässebildung an den Wänden und Böden
  • Rohrbrüche, ...

Die Daten (Video, Foto) aus der Kamerabefahrung gewährleisten die weitere Abwicklung des aufgetretenen Schadens mit Ihrer Versicherung.

Nach der Kanalkamerakontrolle können wir ein zu Ihren Bedürfnissen passendes Sanierungskonzept anbieten bzw. ausarbeiten.

Die Anwendungsgebiete der Kanalkameras sind sehr vorteilhaft und unverzichtbar.

Durch die Anwendung der Kanalkamera lassen sich bereits kleine und schwer zugängliche Kalk- und Schmutzablagerungen in den Rohren sowie Blockaden erkennen.

Die erkannten Schadstellen an den Kanalrohren werden dokumentiert, dieser dient zur Durchführung der notwendigen Reparaturen.