Kanalrohrspülung in Wien und Niederösterreich

Für eine gründliche Reinigung der Abwasserkanäle verwenden wir die Hochdruckspülung. Bei dieser kommt nur Wasser zum Einsatz und deshalb ist sie äußerst umweltfreundlich. Durch den hierbei eingesetzten Wasserdruck werden die hartnäckigen Ablagerungen und Fremdkörper in den Kanalrohren zuverlässig freigespült.

Unser Hochdruckaggregat, ausgestattet mit einem Druck von bis zu 150 bar, spült alle Ihre Kanäle schonend und nachhaltig frei.


Die Einsatzbereiche für Hochdruckspülungen

  • Beseitigung von Verstopfungen in größeren Kanalsystemen
  • Vorbeugende Reinigung, um Geruchsbildung zu verhindern
  • Herausspülen von Verstopfungsresten, Fremdkörpern, gelösten schweren Ablagerungen
  • vorbereitende Maßnahme einer Kanalinspektion oder einer bevorstehenden Sanierung


Vorteile einer Hochdruckwasserspülung

  • beseitigt alle Verstopfungen
  • beseitigt Geruchsbildung
  • nachhaltig und umweltfreundlich
  • Verlängerung der Lebensdauer der Kanalleitungen


Verlauf einer Hochdruck Kanalspülung – Kanalreinigung

Bei der Hochdruck-Kanalspülung wird Spülwasser mittels einer Hochdruckpumpe aus einem Wassertank durch einen Schlauch gepumpt. Auf dem Schlauchkopf befindet sich die Reinigungsdüse mit kleinen Bohrungen und Düsen, welche die austretenden Wasserstrahlen auf die Kanalrohrwand richten. Dadurch werden die Ablagerungen und Verunreinigungen gelöst und herausgespült.

Die Hochdruckspülung wird auch als hydromechanische Rohrreinigung bezeichnet.