Kanalrohrspülung in Wien und Niederösterreich

Für eine gründliche Reinigung der Abwasserkanäle verwenden wir die Hochdruck Kanalrohrspülung. Bei dieser kommt nur Wasser zum Einsatz und deshalb ist sie äußerst umweltfreundlich. Durch den hierbei eingesetzten Wasserdruck werden die hartnäckigen Ablagerungen und Fremdkörper in den Kanalrohren zuverlässig freigespült.

Unser Hochdruckaggregat, ausgestattet mit einem Druck von bis zu 150 bar, spült alle Ihre Kanäle schonend und nachhaltig frei.


Die Einsatzbereiche für Hochdruck Kanalrohrspülung

  • Beseitigung von Verstopfungen in größeren Kanalsystemen
  • Vorbeugende Reinigung, um Geruchsbildung zu verhindern
  • Herausspülen von Verstopfungsresten, Fremdkörpern, gelösten schweren Ablagerungen
  • vorbereitende Maßnahme einer Kanalinspektion oder einer bevorstehenden Sanierung


Vorteile einer Hochdruck Kanalrohrspülung

  • beseitigt alle Verstopfungen
  • beseitigt Geruchsbildung
  • nachhaltig und umweltfreundlich
  • Verlängerung der Lebensdauer der Kanalleitungen


Verlauf einer Hochdruck Kanalrohrspülung

Bei der Hochdruck-Kanalrohrspülung wird Spülwasser mittels einer Hochdruckpumpe aus einem Wassertank durch einen Schlauch gepumpt. Auf dem Schlauchkopf befindet sich die Reinigungsdüse mit kleinen Bohrungen und Düsen, welche die austretenden Wasserstrahlen auf die Kanalrohrwand richten. Dadurch werden die Ablagerungen und Verunreinigungen gelöst und herausgespült.

Die Hochdruckspülung wird auch als hydromechanische Rohrreinigung bezeichnet.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.